Buch- & Filmtipps

Auf dieser Seite findest du meine Buchtipps rund um Gefühle und wie du dein Leben leichter gestalten kannst. Ich verschicke auch in meinen Lebe Leichtigkeit-Mails immer wieder Buchtipps, von außergewöhnlichen Büchern, die mich beschäftigen. Wenn du keinen dieser Buchtipps verpassen möchtest, dann melde dich doch hier für die Lebe Leichtigkeit-Mails an und erhalte auch noch das gratis eBook 7 Schritte zu mehr Leichtigkeit in deinem Leben.

Ich wünsche dir viel Freude beim Forschen!

Lisa



 

Gefühle & Emotionen – Eine Gebrauchsanweisung: Wie emotionale Intelligenz entsteht

Vivian Dittmar
Gefühle und Emotionen bestimmen unser Leben, ob wir wollen oder nicht. Wir investieren viel Zeit und Geld, um bestimmte Gefühle zu vermeiden und andere möglichst oft zu erfahren. Was Gefühle oder Emotionen jedoch sind und wozu wir sie überhaupt haben, ist uns meist nicht bewusst.

Das kann sich jetzt ändern!

In einfachen, klaren Worten führt diese Gebrauchsanweisung durch unsere Gefühlswelt. Wut, Angst, Freude, Trauer oder Scham – jedes Gefühl erfüllt eine wichtige Funktion in unserem Leben. Jedes Gefühl ist eine Kraft, die gezielt eingesetzt werden möchte, wenn sie gebraucht wird. Der richtige Umgang mit diesen Gefühlen sind ein wichtiger Schlüssel zu unserer emotionalen Intelligenz und den viel gelobten “Soft Skills”, die sowohl beruflich als auch privat ausschlaggebend sind für erfolgreiche Beziehungen.

Wie emotionale Intelligenz entsteht:

Dieses Buch hat erstaunliche Antworten

„Die meisten Menschen sind sich der Tatsache, dass sie ihre Gefühle selbst erschaffen, nicht im Geringsten bewusst. Sie erleben sie als willkürliche, irrationale Empfindungswallungen, die irgendwo in den Tiefen des Unterbewusstseins einen mysteriösen Ursprung haben. Ein Gefühl entsteht jedoch aus der Interaktion von Gedanke und Umwelt. Es basiert auf einer Interpretation, die unser Verstand von seiner Umgebung trifft. Das bedeutet, dass Gedanke und Gefühl nicht, wie häufig angenommen, Gegensätze sind, sondern einander bedingen. Gefühle spiegeln Gedanken, da sie von ihnen und durch sie ausgelöst werden. Wenn wir diesen Zusammenhang erkannt haben, können wir unsere Gefühle gezielt nutzen, statt gegen sie anzukämpfen.“

Schritt für Schritt zeigt dieses Buch nicht nur, was Gefühle sind, sondern auch, wie wir sie bewusst erzeugen und einsetzen können. Damit Gefühle und Emotionen nicht mehr irrationale Empfindungswallungen sind, denen wir auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sind, sondern positive Kräfte, mit denen wir unser Leben gestalten können.

Edgeworker

Nicola Nagel / Patrizia Servidio
Es ist nicht mehr zu leugnen: Ein Richtungswechsel in Unternehmen ist dringend notwendig. Die klassische, hierarchische und auf Profit fokussierte Unternehmensführung entpuppt sich mehr und mehr als selbstmörderisches Paradigma. Doch wie kann ein Richtungswechsel gelingen?

Er beginnt mit einer neuen Generation von Menschen, die das Risiko eingehen, Unternehmen komplett neu zu gestalten und einen Paradigmenwechsel vorzunehmen, sogenannte Edgeworker.

Das Buch regt zu radikal neuem Denken in Bezug auf Führung an. Es beschreibt anhand zahlreicher Unterscheidungen und Beispiele die Kernfertigkeiten der Edgeworker, die über das bisher bekannte “Leadership” weit hinausgehen. Während klassische Führung angepasste Nachfolger produziert, erschafft Edgeworking ermächtigte Teampartner, die sich eigenverantwortlich und mit ihrem vollen Potenzial in den Dienst der gemeinsamen Vision stellen. Statt im alten Sinne zu “führen” sind Edgeworker Raumhalter, wodurch hierarchische Strukturen überflüssig werden. Sie halten den Raum auf eine Weise, dass alle Beteiligten gestärkt, genährt, zentriert und höchst inspiriert zusammenwirken. Eine tragfähige Neuausrichtung und Umstrukturierung von Unternehmen beginnt auf der menschlichen Ebene.

Die Kraft des bewussten Fühlens

Clinton Callahan
Die Vorstellungen, die uns die moderne Kultur über Gefühle gibt, sind so verzerrt, dass wir sich gut fühlen gleichsetzen mit nichts fühlen. Wir wollen uns eigentlich gar nicht glücklich fühlen. Wir wollen uns taub fühlen. Die derzeitigen globalen Krisen und das allgemeine Versagen des scheinbar intelligenten Menschen, eine tragfähige Zukunft für sich zu schaffen, spiegeln ein tiefes Abgetrenntsein von unseren eigenen Gefühlen wider. Die Idealisierung des starken, gefühllosen Helden könnte die menschliche Rasse auslöschen. Das Buch nimmt den Leser an die Hand und sagt: Die persönliche Wahl, gefühllos zu sein, könnte unbewusst getroffen worden sein. Doch in diesem Moment können Sie Ihre Meinung ändern und lernen, bewusst zu fühlen. Und dann zeigt es Schritt für Schritt wie.

Wahre Liebe im Alltag

Clinton Callahan
Das Buch richtet sich an alle Männer und Frauen, die in einer Beziehung leben oder leben wollen. Es hilft, die eigenen Strukturen in Bezug auf Beziehungen, Sex, Zärtlichkeit, Konflikte zu erkennen – und zu ändern! Dieses Buches befähigt Sie zu einem Leben in persönlicher Verantwortung und Konsequenz. Der Autor behauptet, dass selbst die “besten” unserer Beziehungen bloß “Gewöhnliche Menschliche Beziehungen” sind. Er unterscheidet zwei weitere Domänen, die unserer Erkundung offen stehen, und zwar Außergewöhnliche Menschliche Beziehung und Archetypische Beziehung. Das Buch zeigt genauestens auf, wie Sie diese neuen Domänen gemeinsam betreten und sich dort lange genug aufhalten können, um echte Vertrautheit, Leidenschaft und Zufriedenheit zu kultivieren. Die essentiellen Lehrwerkzeuge sind “mentale Landkarten”, welche die Dynamik sich entwickelnder Beziehungen illustrieren und formen. Daran gekoppelt ist eine Reihe von “Experimenten”, die alleine oder mit dem Partner unternommen werden können.

The Big Five for Life

John Strelecky
Was wirklich zählt im Leben.
Durch Zufall lernt Joe, ein unzufriedener Angestellter, den charismatischen Geschäftsmann Thomas kennen. Dieser wird zu Joes Mentor und offenbart ihm die Geheimnisse seines Erfolgs. Seine Unternehmen führt Thomas anhand zweier Leitlinien: Jeder Mitarbeiter muss seine Bestimmung sowie seine »Big Five for Life« kennen, also wissen, welche fünf Ziele er im Leben erreichen will. Diese Ideen helfen Joe, seine Wünsche zu verwirklichen. Doch Thomas will möglichst viele an seinem Wissen teilhaben lassen: Seine gesammelten Aufzeichnungen liegen hier vor Ihnen.

Das Café am Rande der Welt

John Strelecky
Eine Erzählung über den Sinn des Lebens Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« […]

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Jorge Bucay
Wie begegnet man den Wirrnissen des Lebens? Mit Geschichten, sagt Jorge Bucay, der die Gabe hat, das Komplizierte einfach werden zu lassen. »Bucays Buch ist voll von zauberhaften Geschichten, die einem helfen, sich selbst zu helfen.«

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

Bronnie Ware
Was zählt am Ende des Lebens wirklich? Wenn man mit dem Tod konfrontiert ist, geht es nicht mehr um Geld. Um Macht. Um Ruhm. Sondern um ganz fundamentale Fragen: Hat man ausreichend Zeit mit der Familie und den Freunden verbracht? Bereut man es, Dinge getan oder, noch wichtiger, unterlassen zu haben? War man glücklich? Die Australierin Bronnie Ware hat mehrere Jahre lang Sterbende bis zu ihrem letzten Atemzug begleitet und ihnen genau zugehört. Was diese Menschen vor ihrem Tod beschäftigte, davon handelt ihr Buch. Ware selbst hat aufgrund dieser Erfahrung beschlossen, nur noch das zu tun, was sie wirklich will. Denn, so sagt sie, “ich weiß ja, was ich sonst bereue.”

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

Eckhart Tolle
Dieses Buch, bestechend in seiner Einfachheit und Poesie, ist ein Augenöffner und Herzöffner für jeden, vom Anfänger in spirituellen Dingen bis zum ‘alten Hasen’. Alle Hintertürchen werden sanft geschlossen, bis wir vor dem Jetzt stehen. Hier ist ein Tor, sagt Eckhart, nutze es! Die englischsprachige Version des Buches ist schon seit Monaten ein Geheimtipp, nun ist endlich die Übersetzung da. Kein Wunder, dass Eckhart Tolle so begehrt ist – die größten, tiefsten Wahr-heiten klingen bei ihm so einleuchtend, schlicht und klar, dass man plötzlich alles versteht, ja, nicht nur versteht, sondern erlebt. Dieser Moment, das Jetzt, das Hier, der Körper.so einfach ist der Fokus, und in der Einfachheit – welcher Reichtum! […]

Magic Cleaning 1: Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert

Marie Kondo
[…] Vereinfachen Sie Ihr Leben! Kaum jemandem macht es Spaß, aufzuräumen und sich von Dingen zu trennen. Die meisten von uns haben einfach nie gelernt, wirklich Ordnung zu halten. Denn auch beim Aufräumen gibt es den berühmten Jo-Jo-Effekt. Doch mit Marie Kondos bahnbrechender Methode, die auf wenigen simplen Grundsätzen beruht und dabei höchst effektiv ist, wird die Beschäftigung mit dem Gerümpel des Alltags schon mal zu einem Fest. Und die Auswirkungen, die «Magic Cleaning» tatsächlich auf unser Denken und unsere Persönlichkeit hat, sind noch viel erstaunlicher. Der Generalangriff auf das alltägliche Chaos macht uns zu selbstbewussten, zufriedenen, ausgeglichenen Menschen. Der Nr.-1-Bestseller aus Japan – über eine Million verkaufte Exemplare «Die Magie des Aufräumens: Marie Kondo befreit nicht nur Ihr Zuhause von unnötigem Ballast, sondern auch Ihre Gedanken.» […]